Kaffee und Azteken

Reisebaustein Zentralmexiko - Ethno Extra

als Vorprogramm zur klassischen Strecke

4 Reisetage / von Mexico City bis Mexico City


- unterwegs im Gebiet der Nahuas und der Totonaken
- Cuetzalan: Marktflecken indigener Völker
- Besuch einer Kaffeeplantage
- Ruinenstätte Yohualichan
- Dschungelspaziergang
- Sonntagsmarkt und fliegende Totonaken
- Kolonialstadt Puebla


1. Tag: Mexico City - Kaffeeplantage - Cuetzalan
Sie werden von der Reiseleitung am Flughafen oder am Stadthotel Mexico City abgeholt. Weiter geht s dann nach Cuetzalan. Diese abgelegene Region in den Bergen der Sierra Norte von Puebla wird von vier verschiedenen indigenen Völkern bewohnt: den Nahuas, den Nachfahren der Azteken, den Totonaken, den Otomanen und den Tepehuas. Das pittoreske Dorf befindet sich im Gebirge mit gepflasterten Straßen und Häusern mit roten Dächern. Unterwegs Besuch der Kaffeeplantage Reserve Azul. Wanderung durch üppige Farne, in deren Schatten die Kaffeesträucher heranwachsen. Sie lernen den Herstellungsprozess kennen von der Kaffeebohne bis zum fertigen Getränk. Drei Übernachtungen im Hotel Casa de Piedra, Kat. Junior Suite

2. Tag: Yohualichan und Wasserfall Las Brisas
Vormittags besichtigen wir die präkolumbische Kultstätte Yohualichan. Die Stätte liegt 8 km nordöstlich von Cuetzalan. Etwa 400 n. Chr. begannen die Totonaken mit dem Bau der Kultstätte Yohualichan, das "Haus der Nach". Dieser Zeremonialplatz beeindruckt durch seine Stufenpyramiden mit verzierten Nischen. Anschließend unternehmen wir einen Dschungelspaziergang zum eindrucksvollen Wasserfall La Cascada de las Brisas inmitten immergrüner Vegetation.

3. Tag: Sonntagsmarkt in Cuetzalan - Totonaken und Nahuas
Bei einem Stadtrundgang besuchen wir die Pfarrei von San Francisco mit ihrem hohen Turm. Der Baustil der Kirche ist der Basilika von Lourdes nachempfunden. Einer ihrer Türme ist mit Lehmkrügen dekoriert, deshalb wird die Kirche auch als Kirche der kleinen Töpfe genannt. In der Alvarado gibt es die Casa de Cultura, die ein kleines Regionalmuseum beherbergt. Gegenüber liegt der Markt für Schmuck und Textilien, überwiegend traditionelle Kleidung. Sonntags findet auf dem zentralen Platz der Stadt das Spektakel der Voladores statt, bei dem sich vier junge Männer, deren Knöchel mit Seilen umwickelt sind, kopfüber an den Seilen von der Spitze eines 31 m hohen Mastes langsam herabgleiten lasse.
Der Danza del Volador oder auch Juego del Volador ist ein zeremonieller Tanz, der von den indigenen Völkern der Olmeken und Totonaken zelebriert wird und vermutlich auf präkolumbische Zeit zurückgeht.

4. Tag: Cuetzalan Puebla Mexico City

Rückfahrt nach Mexico City. Unterwegs machen wir einen Abstecher nach Puebla. Puebla ist eine der ältesten Städte Mexikos, gegründet 1532. Das angenehme Klima und die strategische Lage verwandelten sie bald in die zweitwichtigste Stadt des kolonialen Mexikos. Auf dem Weg nach Mexiko-Stadt kamen die Warenladungen aus den Philippinen zuerst durch Puebla und hinterließen im Verlauf der Zeit Zeichen orientalischer Kunst. Diese finden sich in den wunderbaren Krügen und dem Geschirr aus Talavera-Keramik wie auch in den Kacheln, die Kirchen, Herrenhäuser, Brunnen, Innenhöfe und Küchen schmücken, wieder. Viele der Häuserfassaden sind mit diesen herrlichen Talavera-Kacheln verziert. Bevor wir Puebla verlassen, sollten wir unbedingt noch eine Spezialität der regionalen Küche getestet haben. Von Nonnen vor unzähligen Dekaden zum bischöflichen Besuch kreiert, ist die dickflüssige Schokoladensauce "mole poblano" eine Köstlichkeit aus unzähligen Gewürzen und Kräutern. Rücktransfer nach Mexico City.

4 Reisetage
ab / bis Mexico City

Reisetermine
Nov. 2017 - Okt. 2018
täglich
(außer an Weihnachten, Silvester,
Karneval, Ostern
und weiteren Feiertagen)


bei 2 Teilnehmern:

Preis pro Person bei Übernachtung im DZ: 1.085,- Euro

Preis pro Person bei Übernachtung im EZ: 1.275,- Euro


bei 4 Teilnehmern:

Preis pro Person bei Übernachtung im DZ: 695,-Euro

Preis pro Person bei Übernachtung im EZ: 885,-Euro


Eingeschlossene Leistungen:
- Transfers und Beförderung laut Programm
- 3 Übernachtungen in dem genannten oder gleichwertigen Hotel der Mittelklasse / inkl. Frühstück
- Ausflüge und Eintrittsgelder laut Programm
- deutschsprechende Reiseleitung mit qualifizierter Ausbildung

Privatreise, exklusiv für 2 bzw. 4 Personen

Die Reise beginnt in Mexico City und endet in Mexico City.




Tikor Erlebnisreisen
Inh. Jürgen Welz
Sonnenstr. 53
82205 Gilching
(bei München)

Tel.: 0 89 - 242 079 973

Email: info@tikor.de
www.tikor.de

Str.-Nr. 161/286/90593

Kundengelder versichert gemäß 651k BGB bei
R + V Allgemeine Versicherung AG

Anfrage | IHRE WUNSCHREISE | Kundenstimmen | ÜBER TIKOR-ERLEBNISREISEN | Service-Links | Gut zu Wissen | Datenschutz | ARB | Impressum

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.