Azteken und Maya

Erlebnisreise Mexiko

14 Reisetage /von Mexico City bis Cancun

- Mexico City: die pulsierende Metropole
- Rätselhaftes Teotihuacán: Sonnen- und Mondpyramide
- Kolonialstädte: Puebla mit Talaveras und Oaxaca mit Mezcal
- Monte Albán: Tempel auf dem Gipfel
- Bootsfahrt im Sumidero-Canyon
- Fest der Farben in San Cristóbal de las Casas
- Mayadörfer im Hochland von Chiapas
- Mayastätten - die Höhepunkte: Dschungelstadt Palenque, Uxmal und Chichen Itzá
- Mérida, die "Weiße Stadt " mit karibischem Flair
- Badeverlängerung möglich in Cancun, Playa del Carmen oder Tulum


1. Tag, Mo:
Ankunft am Flughafen von Mexico City. Hier werden Sie von Ihrer Reiseleitung begrüßt. Anschließend Transfer zum Hotel. Drei Übernachtungen im Hotel Hampton Inn

2. Tag, Di:
Vormittags besuchen wir den Zócalo im historischen Zentrum. Der Platz wird umgeben von der Kathedrale und dem Regierungspalast. Danach besichtigen wir das Anthropologische Nationalmuseum, das uns einen Überblick über die Azteken und die anderen indianischen Kulturen Mexikos gibt. Mittagessen. Anschließend besuchen wir die Universitätsstadt, das Frida-Kahlo-Museum und den Markt Coyoacan.

3. Tag, Mi:
Fahrt zur Basilika von Guadalupe. An dem bedeutendsten Wallfahrtsort Lateinamerikas erleben wir die Verehrung der Virgen de Guadalupe, der Nationalheiligen Mexikos. Danach besuchen wir die weitläufige und imposante Anlage von Teotihuacán. Ein uns heute unbekanntes Volk errichtete lange vor Ankunft der Azteken die beeindruckende Sonnen- und die Mondpyramide sowie den Tempel des Quetzalcoatl.

4. Tag, Do:
Heute morgen machen wir uns früh auf den Weg nach Oaxaca. Dabei besuchen wir auch die durch ihre prachtvolle Kolonialarchitaktur bekannte Stadt Puebla. Typisch für den historischen Baustil der Stadt ist die Verwendung von bunten Kacheln. Am Abend Ankunft in Oaxaca. Drei Übernachtungen im Hotel Casa Conzatti.

5. Tag, Fr:
Nach dem Frühstück besichtigen wir zunächst den Monte Albán. Der Gipfel des Berges wurde einst von den indianischen Baumeistern abgetragen, um darauf Tempel und kleine Pyramiden zu errichten. 2000 Jahre lang diente die Anlage als Kultstätte verschiedener indianischer Völker, vor allem der Zapoteken. Anschließend machen wir einen Stadtrundgang in Oaxaca und besuchen dabei die Kirche von Santo Domingo sowie das Regional Museum.

6. Tag, Sa:
Fahrt zur Ruinenstätte von Mitla. Die von den Zapoteken, vor allem aber von den Mixteken errichteten Bauwerke beeindrucken durch ihre kunstvolle Steinornamentik. In dem Dorf Teotitlán de Valle werden Sarapes gefertigt, rechteckige Wollumhänge mit einem Kopfloch in der Mitte. Danach machen wir Halt bei dem Baum von Tule, ein riesiges Exemplar einer Zypressenart mit einem Umfang von 42 m.

7. Tag, So:
Zunächst Fahrt durch die Sierra Madre del Sur, dann machen wir (bei Reisen in 2017) einen Halt an der Playa Cangrejo. Weiter nach Tehuantepec. Eine Übernachtung im Hotel Calli.

8. Tag, Mo:
Heute fahren wir als erstes zum Sumidero-Canyon. Bei gutem Wetter unternehmen wir dort einen Bootsausflug. Anschließend machen wir uns auf den Weg nach San Cristóbal de las Casas. Die Stadt trägt zum Gedenken an den bedeutenden Pater Bartolomé de Las Casas ihren Namen. Vom Zócalo führt der Weg durch die Altstadt zur Kathedrale sowie dem schönsten Bauwerk San Cristóbals, der Kirche Iglesia del Convento Santo Domingo. Zwei Übernachtungen im Hotel Mansion del Valle.

9. Tag, Di:
Nach dem Frühstück besuchen wir die Mayadörfer Chamula, wo wir die Spiritualität der Maya erleben, und Zinacantan mit seiner mächtigen Kolonialkirche. Nach unserem Rundgang sind wir zu Gast in einer kleinen Weberei. Hier erfahren wir mehr über das Leben in Zinacatan. Die hier lebenden Menschen bewahren ihre traditionelle Kultur, viele tragen noch ihre Tracht mit weißer Kleidung, bunten Bändern und Strohhüten.

10. Tag, Mi:
Am heutigen Tag fahren wir vom Hochland von Chiapas hinunter bis zur Tiefebene. Am Fusse der Berge, umgeben vom tropischen Regenwald, erwartet uns die legendäre Ruinenstätte von Palenque. Im 1. Jhtd. n. Chr. war hier ein blühendes Zentrum der Maya-Kultur. Die Ausgrabungsstätte birgt einzigartige archäologische Schätze. Besonders eindrucksvoll: der Tempel der Inschriften und der Palast mit dem Observatorium. Danach fahren wir zum Hotel. Eine Übernachtung im Hotel Ciudad Real.

11. Tag, Do:
Unsere Reise führt weiter, nach Norden, zur Halbinsel Yucatan. Im Laufe des Nachmittags erreichen wir Campeche. In der alten Festungsstadt am Golf von Mexiko machen wir eine Stadtbesichtigung. Beeindruckend sind die Wehranlagen aus dem 17. Jhd., mit denen die Stadt sich gegen Piratenüberfälle schützte. Eine Übernachtung im Hotel Plaza Campeche.

12. Tag, Fr:
Wir fahren weiter durch Maya-Land, sind jetzt aber im Puuc-Gebiet. In dem archäologischen Komplex von Uxmal sehen wir unter anderem die Pyramide des Wahrsagers. Sie besitzt einen ovalen Grundriss und wurde der Legende nach von einem Zwerg in einer Nacht erschaffen. Anschließend fahren wir nach Mérida. Dort machen wir einen Stadtrundgang. Die "Weiße Stadt" beeindruckt durch ihre kolonial geprägte Athmosphäre. Eine Übernachtung im Hotel Holiday Inn Mérida.

13. Tag, Sa:
Frühe Abfahrt nach Chichén Itzá. Wir besichtigen die historische Anlage und sehen Meisterleistungen altindianischer Baukunst: die Gruppe der 1000 Säulen, den Tempel der Krieger und die Pyramide des Kukulkán, die streng nach astronomischen Gesichtspunkten errichtet wurde. Fahrt nach Cancún. Eine Übernachtung im Hotel Adhara Hacienda Cancun

14. Tag, So:
Heute Transfer zum Flughafen von Cancún bzw. zu einem von Ihnen gewünschten Badehotel siehe hier in Cancun, in Playa del Carmen, an der Riviera Maya oder in Tulum. Ende der Reise.


Die Reise ist auch ohne die Übernachtung im Hotel Adhara Hacienda Cancun buchbar. Dann bereits am
13. Tag abends Transfer in ein von Ihnen gewünschtes Badehotel siehe hier in Cancun, Playa del Carmen, Riviera Maya bzw. Tulum.

Preisnachlass: 40,- Euro pro Person im DZ, 80,- Euro pro Person im EZ.



14 Reisetage
ab Mexico City / bis Cancún bzw. Playa del Carmen

Reisetermine
Juli 2018. - Okt. 2019
Montag - Sonntag

09. 07. - 22. 07. 16. 07. - 29. 07.
23. 07. - 05. 08. 30. 07. - 12. 08.
03. 09. - 16. 09.
01. 10. - 14. 10. 08. 10. - 21. 10.
15. 10. - 28. 10. 22. 10. - 04. 11.
05. 11. - 18. 11. 12. 11. - 25. 11.
19. 11. - 02. 11. 26. 11. - 09. 12.


07. 0 1. - 20. 01. 21. 01. - 03. 02.
04. 02. - 17. 02. 18. 02. - 03. 03
25. 02. - 10. 03. 04. 03. - 17. 03.
11. 03. - 24. 03. 25. 03. - 07. 04.
15. 04. - 28. 04. 29. 04. - 12. 05.
08. 07. - 21. 07. 22. 07. - 04. 08.
29. 07. - 11. 08.
02. 09. - 15. 09.
14. 10. - 27. 10. 21. 10. - 03. 11.

Reisepreis pro Person bei Übernachtung im DZ: 1.245,- Euro

Reisepreis pro Person bei Übernachtung im EZ: 1.665,- Euro

Eingeschlossene Leistungen:
- Transfers und Beförderung laut Programm
- 13 Übernachtungen in den genannten oder gleichwertigen Hotels der guten Mittelklasse / inkl. Frühstück
- 1 x Mittagessen
- Ausflüge, Eintrittsgelder und Bootsfahrt laut Programm
- Deutschsprechende Reiseleitung mit qualifizierter Ausbildung
- Gepäckbeförderung

Die Reise beginnt in Mexico City und endet in Cancún bzw. in Playa del Carmen, an der Riviera Maya.

Teilnehmerzahl: min. 2 max. 25
Weitere Informationen zur Mindestteilnehmerzahl finden Sie hier.

Die Reise bieten wir auch als Privatreise an, exklusiv für 2 oder mehr Personen.

Preise auf Anfrage. Gerne informieren wir Sie.


Tikor Erlebnisreisen
Inh. Jürgen Welz
Sonnenstr. 53
82205 Gilching
(bei München)

Tel.: 0 89 - 242 079 973

Email: info@tikor.de
www.tikor.de

Str.-Nr. 161/286/90593

Kundengelder versichert gemäß 651k BGB bei
R + V Allgemeine Versicherung AG

Anfrage | IHRE WUNSCHREISE | Kundenstimmen | ÜBER TIKOR-ERLEBNISREISEN | Service-Links | Gut zu Wissen | Datenschutz | ARB | Impressum

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.