Goldenes Dreieck

Erlebnisreise Nordindien

8 Reisetage / von Delhi bis Agra - Delhi


- Delhi: Mogulherrscher und Moderne
- Sariska National Park: Heimat von Tiger und Leopard
- Mandawa und Nawalgarh: Havelis und Tempel
- Jaipur: Festungspalast Amber und Hawa Mahal - Palast der Winde
- Bharatpur: Kochvorführung und Vogelschutzstätte
- Fatehpur Sikri: verlassene Wüstenstadt
- Taj Mahal: Wunderwerk aus weißem Marmor
- Rotes Fort von Agra: wo die Mogulkaiser residierten

1. Tag, Mo: Delhi
Ankunft und Begrüßung am Flughafen. Danach Transfer zum Hotel in Delhi. Eine Übernachtung im Hotel Radisson Blu Pashim Vihar.

2. Tag, Di: Delhi - Sariska
Heute lernen wir Old and New Delhi kennen. Zunächst besuchen wir Jama Masjid, die größte Moschee Indiens, und den Chandi Chowk, einst herrschaftliche Prachtstraße der Mogul-Herrscher und damals wie heute geschäftiger Basar. Anschließend sehen wir das Raj Ghat (Denkmal für Mahatma Gandhi), das Kriegsdenkmal India Gate, den Präsidentenpalast, einst Palast des britischen Vizekönigs, den Qutab Minar, ein 73 m hohes Minarett, und die 1500 Jahre alte Eiserne Säule. Danach Fahrt nach Sariska. Abendessen. Eine Übernachtung im Hotel Alwar Bagh.

3. Tag, Mi: Sariska - Mandawa
Früh am Morgen geht s los zur Jeep-Safari durch den Sariska National Park. Der dichte Laubwald bietet einen idealen Lebensraum für Tiger, aber auch für viele andere Wildtiere wie etwa Leoparden, Stachelschweine und Languren. Nach der frühen morgendlichen Erkundung im Park geht es zurück ins Hotel zum Frühstück. Nachmittags fahren wir dann weiter nach Mandawa. Dort essen wir zu Abend. Eine Übernachtung im Hotel Udai Vilas Palace.

4. Tag, Do: Mandawa - Jaipur
Vormittags machen wir einen Rundgang durch Mandawa. Die kleine Stadt Mandawa beeindruckt durch ihre Herrenhäuser, die Havalis. Diese wurden einst von den Händlern der Stadt erbaut, besitzen Freskos innen wie außen und sind teils gut erhalten. Wir machen uns dann auf den Weg nach Jaipur. Unterwegs besuchen wir Nawalgarh, bekannt für die Malereien in seinen Havelis und Tempeln. Nach Ankunft in Jaipur wartet das Abendessen auf uns. Zwei Übernachtungen im Hotel Ramada.

5. Tag, Fr: Jaipur
Am frühen Morgen kann, wer möchte, an einer Yogasitzung teilnehmen. Nach dem Frühstück unternehmen wir dann einen Ausflug mit Jeep und Elefant nach Amber, außen Festung und innen zugleich Palast, wie häufig in Rajasthan. Pretiös die Miniaturen an den Innenwänden und ebenso Jag Mandir, ein Saal, der mit glitzernden Spiegelstücken ausgekleidet ist. Auf dem Weg nach Amber Fotostopp am Hawa Mahal - dem Palast der Winde. Anschließend erkunden wir mit einer Fahrradrikscha den bunten Basar Jaipurs und dann den Stadtpalast desr Maharajas und das aus Marmor erbaute, gewaltige Jantar Mantar-Observatorium. Unser Abendessen genießen wir heute im Diggi-Palast im Herzen der rosaroten Stadt Jaipur.

6. Tag, Sa: Jaipur - Bharatpur

Heute fahren wir von Jaipur nach Bharatpur. Am Abend dürfen wir vor dem Abendessen an einer Kochvorführung teilnehmen und können die Leckereien probieren. Eine Übernachtung im Hotel Laxmi Niwas Palace.

7. Tag, So: Bharatpur - Fatehpur Sikri - Agra / Taj Mahal
Unser Tag beginnt mit dem Besuch der Vogelschutzstätte Bharatpur, in der viele Wasservögel anzutreffen sind. Danach Frühstück im Hotel. Auf dem Weg nach Agra besichtigen wir Fatehpur Sikri. Die verlassene Wüstenstadt wurde bis 1574 von dem Großmogul Akbar als Hauptstadt des Mogulreiches erbaut, allerdings elf Jahre später wegen Wassermangel bereits wieder aufgegeben. Prächtig sind heute noch die Bauwerke wie der Panch Mahal-Palast und die Moschee Jama Masjid. Anschließend machen wir uns auf den Weg zum Höhepunkt der Reise, dem Taj Mahal. Der Großmogul Shah Jahan errichtete das Mausoleum für seine verstorbene Frau Mumtaz Mahal. Das wunderschöne Gebäude ist ein perfekt gestaltetes Meisterwerk aus weißem Marmor. Danach Besuch des Roten Forts von Agra. Umgeben von einem Graben, erheben sich die mächtigen Festungsmauern. Das Rote Fort war im 16. und 17. Jhd. Residenz der Mogulkaiser. Abendessen. Eine Übernachtung im Hotel Clarks Shiraz.

8. Tag, Mo: Agra - Delhi
Nach dem Frühstück vormittags Freizeit. Dann machen wir uns auf den Weg von Agra nach Delhi. Dort angekommen, verweilen wir noch zum Abschiedsessen in einem Restaurant. Anschließend Transfer zum Flughafen

8 Reisetage

ab Delhi / bis Agra - Delhi

Reisetermine
Nov. 2018 - März 2019

Montag - Montag

Tarife + Termine 2019 in Kürze hier bzw. vorher auf Anfrage

.Reisepreis pro Person bei Übernachtung im DZ:,- Euro

Reisepreis pro Person bei Übernachtung im EZ: ,- Euro

Reisetermine
April - Sept. 201
9
Montag - Montag

Reisepreis pro Person bei Übernachtung im DZ: ,- Euro

Reisepreis pro Person bei Übernachtung im EZ: ,- Euro

Reisetermine
Okt. 2019

Montag - Montag

Reisepreis pro Person bei Übernachtung im DZ: ,- Euro

Reisepreis pro Person bei Übernachtung im EZ: ,- Euro

Eingeschlossene Leistungen:
- Transfers und Beförderung laut Programm
- 7 Übernachtungen in den genannten oder gleichwertigen Hotels der guten Mittelklasse / inkl. Frühstück
- 7 x Abendessen
- Ausflüge und Eintrittsgelder laut Programm
- Deutschsprechende Reiseleitung

Nicht inbegriffen:
- Visum Indien ( z. Zt. 105,- Euro )

Teilnehmerzahl: min. 2
Weitere Informationen zur Mindestteilnehmerzahl finden Sie hier.

Die Reise bieten wir auch als Privatreise an, exklusiv für 2 oder mehr Personen.
Preise auf Anfrage. Gerne informieren wir Sie.

Die Reise beginnt in Delhi und endet in Agra - Delhi.



Tikor Erlebnisreisen
Inh. Jürgen Welz
Sonnenstr. 53
82205 Gilching
(bei München)

Tel.: 0 89 - 242 079 973

Email: info@tikor.de
www.tikor.de

Str.-Nr. 161/286/90593

Kundengelder versichert gemäß 651k BGB bei
R + V Allgemeine Versicherung AG

Anfrage | IHRE WUNSCHREISE | Kundenstimmen | ÜBER TIKOR-ERLEBNISREISEN | Service-Links | Gut zu Wissen | Datenschutz | ARB | Impressum

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.